+49 261 20 38 85 25 hallo@alina-banks.de

Workshops für Auszubildende

Grundlagen

Neue Rolle „Azubi“, Knigge, Erwartungen, Motivation und Ziele

Lernen

Strategien entwickeln, Stärken identifizieren, Lernen organisieren

Organisieren

Planen und Priorisieren, Selbst- und Zeitmanagement, Arbeitsorganisation

Kommunikation

Gesprächsführung und telefonieren, Feedbackregeln, Konfliktlösung

Individuelle Zusammenstellung

Jedes Unternehmen ist anders & darum muss es auch jeder Workshop sein.

Wählen Sie die Inhalte, die für Sie und Ihre Azubis relevant sind und ich kümmere mich um die Zusammensetzung des Workshops.

Schritt 1

Sie nehmen per Mail oder über diese Website Kontakt mit mir auf.

Schritt 2

Ein unverbindliches Telefonat, bei dem wir uns kennenlernen können.

Schritt 3

Gemeinsam stecken wir die Rahmenbedingungen & Inhalte des Workshops ab .

Schritt 4

Nach dem Workshop evaluieren wir gemeinsam den Erfolg der Maßnahme.

Alina hat für unsere angehenden Azubis einen Azubistartday durchgeführt. Sie hat anschauliche Flipcharts vorbereitet und konnte die Teilnehmer durch ihre sympathische und authentische Art gut erreichen. Auf Fragen ist Alina kompetent eingegangen und jede Antwort hat sie verständlich erklärt. Das Seminar war der perfekte Mix aus Praxis und Theorie.

Vielen Dank und jederzeit gerne wieder.

Julia L.

Ausbildungsbegleitung, JOBLINGE gAG FrankfurtRheinMain

Was kann ich für Ihre Azubis tun?

Ihre Azubi-Trainerin

Ihre Azubi-Trainerin

Ich verstehe mich als Partnerin für Ihre Auszubildenden und begegne ihnen auf Augenhöhe. Ein guter Methodenmix, Nähe zur Zielgruppe und eine innere Leidenschaft für die Sache sind dabei selbstverständliche Mittel, um eine Trainingsatmosphäre zu schaffen, in der Ihre Azubis effektiv lernen.

Im Fokus meiner Arbeit stehen Ermöglichung, Nachhaltigkeit und Teilnehmerzentrierung. Darum setze ich in Trainings nicht auf frontale Wissensvermittlung, sondern auf Lernarrangements, in denen Praxisnähe und Teamwork im Vordergrund stehen.

Kontaktformular Ausbildung
Eine ungefähre Angabe reicht aus
Gerne können Sie ganze Kalenderwochen oder Monate nennen oder auch bestimmte Wochentage ausschließen